Gewerbesteuer

wird von allen in Deutschland ansässigen Gewerbebetrieben erhoben. Ihre Höhe ist abhängig vom Gewinn des Gewerbebetriebs und vom Hebesatz, den jede Kommune für die in ihrem Gebiet ansässigen Unternehmen festlegt. Die Gewerbesteuer fließt nicht an den Bund, sondern an die jeweiligen Kommunen und dient zur Bestreitung ihrer öffentlichen Ausgaben.

Zurück